Donnerstag, 21. August 2014

Entschuldigung... Aber: Hier bin ich jetzt!

Hö, was ist das? Kein Rezept in diesem Post? Jawoll, so ist es - und so soll es sein. Der vor einigen Wochen angekündigte Plan lautete ja ungefähr so: Wieder mehr Zeit und Muße haben um sich in der Küche auszutoben und mal wieder etwas mehr Zeit in die Leidenschaft Kochen zu investieren. Na ja, aber wie das so oft ist mit den Plänen: Es kommt dann 1.anders und 2. als man denkt. Leider erging es mir in den letzten Wochen nicht gut, ein längerer Krankenhausaufenthalt stand bevor. Und dennoch schreibe ich aktuell von daheim, da die (nötige) Aufnahme leider etwas schief lief und ich nun in der Warteschleife hänge. Eine ziemlich blöde Situation in der ich nun also stecke. Aber auch ein Ansporn den Prozess "Genesung" vielleicht hiermit zu starten. Zur Ruhe zu kommen, Zeit zu finden für das, was leider oft auf der Strecke bleibt in der Hektik des Alltags: die eigenen Interessen. Ich bin mir sicher, das kennt jeder von euch. Das hier soll nun aber kein Seelenstriptease werden ;-) Aber ein Blog - so finde ich - lebt doch irgendwie von dem persönlichen Charakter, den er auszustrahlen versucht. Darum begleitet mich - durch meine Küche, durch mein Leben und seid dabei, wenn ihr mögt. 

1 Kommentar:

  1. I've just downloaded iStripper, so I can watch the sexiest virtual strippers on my taskbar.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...